Chronik der Go-Gruppe Hannover

Chronik

Eingangsseite

Jahre

...

1979 Übersicht

1980 Übersicht

...

1984 Übersicht

...

1986 Übersicht

1987 Übersicht

...

1989 Übersicht

1990 Übersicht

1991 Übersicht, Details

1992 Übersicht, Details

1993 Übersicht, Details

1994 Übersicht, Details

1995 Übersicht

1996 Übersicht

1997 Übersicht

1998 Übersicht

1999 Übersicht

2000 Übersicht, Details

2001 Übersicht, Details

2002 Übersicht, Details

2003 Übersicht, Details

2004 Übersicht, Details

2005 Übersicht, Details

2006 Übersicht, Details

2007 Übersicht, Details

2008 Übersicht, Details

2009 Übersicht, Details

2010 Übersicht, Details

2011 Übersicht, Details

2012 Übersicht, Details

2013 Übersicht, Details

2014 Übersicht, Details

2015 Übersicht, Details

2016 Übersicht, Details

2017 Übersicht, Details

Quellen

1959-1961, Dieter Rasche erinnert sich

1961-1986, Chronik der Go-Abteilung des RSV Hannover von 1926 e.V., von Helmut Buttstädt

Sonstiges

Video/OK-Projekt (schlafend)

Impressum


Zurück zu
www.hannover-go.de

Das Jahr 2012, Details


Blitzturnier Januar (9.1.2012)

Sieger:  Tiefenthaler, 3 Gewinnp. (max. Gegnerpunkte)
Ebenfalls 3 Gewinnpartien: Probst und Schmidt

(Peter Schnaus)

Blitzturnier Februar (6.2.2012)

Gleichauf mit je drei Gewinnpartien endeten Probst, Schmalz und
Schnaus. Turniersieger nach Gegnerpunkten: Probst

Tabellenspitze
Probst, 6-2-1
Tiefenthaler, 5-2-1
Schmalz, 5-2-0
Schmidt, U., 5-2-0

(Peter Schnaus)

Abteilungsversammlung Go im RSV

Achtung: Neuer Termin!

Am 20.2.2012 findet die Abteilungsversammlung Go im RSV ab 20 Uhr auf dem Montagsspielabend statt.

Blitzturnier März (5.3.2012)

Sieger Breuer mit 4 Gewinnpartien.
Je zweimal siegten: Grünig, Probst, Schmalz, Schnaus und Thiefenthaler.

Tabellenspitze:
Breuer, 8-3-1
Probst, 8-3-1
Thiefenthaler, 7-3-1

(Peter Schnaus)

Blitzturnier April (2.4.2012)

Probst (Sieger) 4 Gewinnpartien
Schmalz 3, Breuer 2, Thiefenthaler 2 Gewinnpartien

Tabellenspitze:
Probst, 12-4-2
Breuer, 10-4-1
Thiefenthaler, 9-4-1
Schmalz, 9-4-0

(Peter Schnaus)

Go im Landesmuseum (22.4.2012)

Bericht folgt ...

Messeturnier (28./29.4.2012)

Mit Lisa Ente (3 Dan, siehe Foto rechts oben) konnte eine Hannoveranerin ungeschlagen das Messeturnier gewinnen. Auf den Plätzen folgten Marc Landgraf (4 Dan, Dresden) und Jonas Welticke (4 Dan, Bonn). Mit 46 Teilnehmern war das Turnier kleiner als in den Vorjahren aber im erwarteten Rahmen. Das Wetter war vor allem am Samstag sehr schön, so dass die meisten Teilnehmer die dritte Runde im Hinterhof der Universität bei schönstem Abendwetter spielten.

Preise gingen außerdem an Spieler mit 4:1 (Sonny Oldag, Tim Jung, Jan Maier und Arved Pittner), sowie an erfolgreiche Spieler beim 13x13/9x9-Turnier (Arved Pittner, Gunnar Bertram, Frank Tawussi).

Yoon Youngsun inspirierte die Teilnehmer zudem am Samstag mit zwei Seminaren zu Eröffnungstheorie und der Nutzung von Einfluss im Spiel. Am Sonntag kommentierte sie das Spiel von Lisa Ente gegen Matthias Terwey aus der zweiten Runde und spielte bis zur Siegerehrung fleißig simultan mit allen, die die Herausforderung eines Spiels gegen einen Profi erleben wollten.

Alle Ergebnisse und mehr Fotos gibt es hier. Weitere Fotos hat Joachim Beggerow hier veröffentlicht.

(Christoph Gerlach)

 

Blitzturnier Mai (7.5.2012)

Das 5. Blitzturnier des Jahres hatte ein packendes Finish. 4 Spieler endeten 3:1, Breuer, Schnaus, Schmidt und Tiefenthaler, 2 davon standen auch nach SOS noch gleich. Das dritte Kriterium (direkter Vergleich) ergab dann den Sieger: U. Schmidt.

Tabellenstand:

Probst, 14-6-2
Breuer, 13-5-1
Tiefenthaler, 12-5-1
Schmalz, 10-5-0

(Peter Schnaus)

Blitzturnier Juni (4.6.2012)

Wieder kamen vier Spieler auf drei Gewinnpartien:
Breuer, Probst, Tawussi und Tiefenthaler.
Sieger nach Gegnerpunkten: Tawussi.

Tabellenspitze:

Probst   17-6-2
Breuer   16-6-1
Tiefenthaler 15-6-1

(Peter Schnaus)

Blitzturnier August (6.8.2012)

Probst, 4:0
Schmalz, 3:1
Hein, Schnaus, Tawussi, Tiefenthaler - alle 2:2

Tabellenspitze:

Probst, 21-7-3
Tiefenthaler, 17-7-1
Breuer, 16-6-1
Schmalz, 14-7-0

Das Turnier im Juli war mangels Beteiligung ausgefallen.

(Peter Schnaus)

Blitzturnier September (3.9.2012)

Probst 4 Siege, Schmidt und Schmalz je 3 Siege

Tabellenspitze:

Probst, 25-8-4
Tiefenthaler, 19-8-1
Breuer, 18-7-1
Schmalz, 17-8-0

(Peter Schnaus)

Go-Präsentation in der Athanasiusgemeinde am 13.10.2012

Tag der offenen Tür von 13 Uhr bis 17:20 Uhr in den Räumen der Athanasiuskirche, Böhmerstarße 8 mit Beteiligung aller dort tätigen Gruppen (Kulturbüro, Haus der Religionen, Südstadtgemeinde). Wir wollen uns mit einer Go-Präsentation zeigen und hoffen auf erklärungsfreudige Mitstreiter.

(Peter Schnaus)

Mittwochsspielabend eingestellt

Der Spielabend am Mittwoch in der Bethlehemkirche ist wegen geringer Beteiligung bis auf weiteres eingestellt.

Blitzturnier Oktober (1.10.2012)

Siegerin: Schalipp, 4 Siege
Schmidt, 3 Siege
5 weitere Teilnehmer mit je 2 Siegen

(Peter Schnaus)

Blitzturnier November (5.11.2012)

Sieger: Tiefenthaler 4 Gewinnpartien
Drei Partien gewannen Probst und Schnaus

(Peter Schnaus)

Blitzturnier Dezember (3.12.2012)

Sieger: U. Schmidt, 4 Gewinnpartien
3 Gewinnpartien: Tiefenthaler
2 Gewinnpartien: Probst, Steffens und Tawussi

Tabellenspitze (=Jahresendstand 2012):

Probst, 32-11-4
Tiefenthaler, 28-11-2
Breuer, 22-09-1
Schmalz, 22-11-0
Schmidt, U., 21-10-2

(Peter Schnaus)