Hannoverscher Go-Verein e.V.

Anfänger/Neulinge

Was ist Go?

Go-Aktivitäten in Hannover

Spielabende in Hannover

Go-Spielmaterial

Wir über Uns

Hannoverscher Go-Verein

Eingangsseite

Nachrichten

Termine

Mailingliste

Bücherei

Funktionäre

Mitgliedschaft

Satzung

Beitragsordnung

Protokolle, Einladungen, ...

Werbematerialien

Fun-Stuff

Regeln 1000-Volt-Go

Regeln Keima-Go

Regeln Rund-Go

Regeln Ninuki

Rätsel

Sonstiges

Chronik "Go in Hannover"

Links

Impressum


Kontakt aufnehmen
Lust auf Go-Spielen?
Aber weitere Fragen?
briefumschlag.gif (111 Byte)

Protokoll

Anlass: Ordentliche Mitgliederversammlung des Hannoverschen Go-Vereins e.V.
Ort: Gemeindehaus der Athanasiuskirche, Böhmerstraße 8, 30173 Hannover
Zeit: 14.3.2011, 20:00-21:30 Uhr
Versammlungsleiter: Christoph Gerlach
Protokollant: Uwe Schmidt

 

Tagesordnung:

1. Bericht des Vorstandes
2. Kassenbericht durch den Kassenwart
3. Bericht der Kassenprüfer
4. Entlastung des Vorstandes
5. Neuwahl des Vorsitzenden
6. Neuwahl der Kassenprüfer
7. Anträge
8. Sonstiges
8a) Messeturnier
8b) Bibliothek

Die Mitgliederversammlung wurde 20:00 Uhr vom Vorsitzenden Christoph Gerlach eröffnet, der auch die Versammlungsleitung übernahm. Die Protokollführung übernahm Uwe Schmidt. Die Mitgliederversammlung ist beschlussfähig, da nach Satzung ordnungsgemäß eingeladen wurde. Anschließend wurden die Punkte der vorab festgelegten Tagesordnung wie folgt abgearbeitet.

1. Bericht des Vorstands

Der Vorstand berichtete über die Mitgliederentwicklung. Der Verein hat 24 Mitglieder (davon 14 zahlende Mitglieder), das sind zwei mehr als im Vorjahr. Ausstehende Beiträge aus den Vorjahren wurden fast vollständig beglichen, nur vier ehemalige Mitglieder stehen hier noch aus.
Der Dienstagsspielabend wird ab sofort nicht mehr als Veranstaltung des Hochschulsports sondern als Veranstaltung des ASTA geführt, daher steht er jetzt jedermann offen.

2. Kassenbericht durch den Kassenwart

Helge Wegmann legte den Kassenbericht vor.

3. Bericht der Kassenprüfer

Die Kassenprüfer Ralph Tiefenthaler und Burghardt Probst haben die Kasse geprüft und für richtig befunden.

4. Entlastung des Vorstands

Der Vorstand wurde einstimmig mit 5 Enthaltungen entlastet.

5. Neuwahl des Vorsitzenden

Christoph Gerlach kandidiert erneut als Vorsitzender. Weitere Kandidaten gab es nicht.
Die Wahl des Vorsitzenden erfolgte einstimmig mit einer Enthaltung.
Christoph Gerlach bestimmte Uwe Schmidt zum 2. Vorsitzenden und Elisabeth Ente zum neuen Kassenwart.

6. Neuwahl der Kassenprüfer

Als Kassenprüfer wurden erneut Burghardt Probst und Ralph Tiefenthaler vorgeschlagen, beide erklärten ihre Bereitschaft. Weitere Kandidaten gab es nicht. Burghard Probst und Ralph Tiefenthaler wurden einstimmig mit zwei Enthaltungen als Kassenprüfer für weitere zwei Jahre gewählt.

7. Anträge

Es lagen keine Anträge vor.

8. Sonstiges

8a) Messeturnier: Der Termin des Messeturniers wurde bestätigt. Die Profiunterstützung entfällt dieses Jahr, da sich Young Sun Yoon in Korea befindet.

8b) Bibliothek: Franziska Breer wird ab sofort für die Bibliothek zuständig sein. Die Ausleihe der Bücher ist nur an Mitglieder möglich.

Gegen 21:30 Uhr schloss Christoph Gerlach die Versammlung.