Hannoverscher Go-Verein e.V.

Anfänger/Neulinge

Was ist Go?

Go-Aktivitäten in Hannover

Spielabende in Hannover

Go-Spielmaterial

Wir über Uns

Hannoverscher Go-Verein

Eingangsseite

Nachrichten

Termine

Mailingliste

Bücherei

Funktionäre

Mitgliedschaft

Satzung

Beitragsordnung

Protokolle, Einladungen, ...

Werbematerialien

Messeturnier 7./8.8.2021

Ausschreibung

Anmeldungen

Fun-Stuff

Regeln 1000-Volt-Go

Regeln Keima-Go

Regeln Rund-Go

Regeln Ninuki

Rätsel

Sonstiges

Chronik "Go in Hannover"

Links

Impressum

Datenschutzerklärung


Kontakt aufnehmen
Lust auf Go-Spielen?
Aber weitere Fragen?
briefumschlag.gif (111 Byte)

61. MESSETURNIER HANNOVER

Pokalturnier des DGoB

Durchgeführt vom Hannoverschen Go-Verein e.V.

Achtung

Wir haben die Turnierbedingungen und die Durchführung an die aktuellen Corona-Bedingungen angepasst.

Das Turnier wird stattfinden!

Auf dem Sommertermin können wir die Fensterfront des Turnierraumes komplett öffnen und für eine sehr gute Durchlüftung sorgen. Wir haben die Bedenkzeit leicht reduziert, um alles zu entspannen. Die Abstände zwischen den Spielbrettern werden reichlich sein. Das Angebot an Speisen wird dagegen eingeschränkt.

Voranmeldung ist verpflichtend!

Ihr erhaltet von uns umgehend eine Bestätigung eurer Teilnahme. Bei zu später Voranmeldung oder spontaner Teilnahme müsst ihr damit rechnen, dass ihr nicht teilnehmen könnt, wenn alle unsere Plätze bereits belegt sind.

Vor Ort werdet ihr Name und Anschrift hinterlassen, damit die Gesundheitsämter euch ggf. kontaktieren können, falls es auf dem Turnier zu einem Corona-Fall kommen sollte.

Turnierbedingungen werden ggf. kurzfristig angepasst!

Es ist möglich, dass wir die Turnierbedingungen kurzfristig anpassen und statt MacMahon in Gruppen jeder gegen jeden oder Schweizer System spielen. Das wird u.a. von der zum Turnier aktuell gültigen "Niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus" abhängen. https://www.niedersachsen.de/Coronavirus

Turnierort

Kulturtreff Hainholz
Voltmerstraße 36
30165 Hannover

Der Turnierort ist behindertengerecht ausgestattet.

Zeiten Samstag
7. August 2021
10:30 - 11:30 Uhr Anmeldung (pünktlich, gilt auch für vorangemeldete Spieler)
12:00 Uhr Turnierbeginn (Runde 1)
Sonntag
8. August 2021
10:00 Uhr Spielbeginn (Runde 4)
ca. 16:00 Uhr Siegerehrung
Turnier

5 Runden MacMahon (mit SOS/SOSOS) gleichauf mit 6½ Komi. 60 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und danach Byoyomi mit 20 Steinen in 5 Minuten.

In den Turnierräumen ist das Rauchen nicht gestattet.

Unser Angebot an Speisen und Getränken wird dieses Jahr sehr stark eingeschränkt sein. Bitte bringt euch ggf. selber Verpflegung mit.

Die Ergebnisse des Turniers werden veröffentlicht und der European Go Database zugeführt.

So sieht der Turnierraum aus (kommen natürlich noch Tische und Stühle rein):

Corona-Regelungen:

  • Maskenpflicht in den Turnierräumen
  • Abstand einhalten
Startgeld

Spieler bei ihrer ersten Teilnahme an einem 19x19-Turnier:

kein Startgeld

Mitglieder des Hannoverschen Go-Vereins, Studenten, Schüler, Arbeitslose und so weiter:

15 Euro

Alle anderen:

20 Euro

Preise

Geldpreise für besondere Leistungen (je nach Turniersystem)

Quartiere

Aufgrund von Corona sind die privaten Schlafplätze dieses Jahr sehr stark limitiert und werden nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Dafür bitte bis spätestens 1.8.2021 anmelden und zum Turnier Schlafsack und Isomatte mitbringen.

Bitte kümmert euch dieses Jahr verstärkt selber um ein Quartier (Hotel, private Kontakte, ...).

Kontakt, Anmeldung Christoph Gerlach, In der Steinriede 3, 30161 Hannover, Tel.: 0511 7000552, e-mail:

Mobiltelefon am Freitag und während des Turniers: [wird kurz vor dem Turnier ergänzt]

Anreise Freitag Treffpunkt ist ab 20 Uhr die Wohnung von Christoph Gerlach, siehe Feld "Kontakt, Anmeldung" eine Reihe höher.
Anreise

Ziel bei Google-Maps

Mit dem Auto: Rund um den Veranstaltungsort gibt es genug Parkplätze.

Mit der Bahn: Am besten sucht man gleich nach einer Verbindung zur Stadtbahn-Station "Fenskestraße" in Hannover. Von der zentralen Station "Kröpcke" (fußläufig vom Hauptbahnhof) gibt es eine direkte Verbindung mit der U-Bahnlinie 6. Von der Haltestelle "Fenskestraße" sind es noch etwa 5 Minuten zu Fuß bis zum Turnierort.

Spielort von vorne (der Haupteingang befindet sich in dem Säulengang direkt rechts neben der Hausnummer 36):

Druckversion

PDF-Format: Ausschreibung folgt später.